Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Bildung & Jugend

Spittaler City Taler Betriebe

Müllabfuhrplan 2017

Leistungen Spittal Card

Stadtplan

zur Ansicht
Detaildarstellung

Bildungszentrum Oberkärnten

Spittal an der Drau ist nicht nur Kultur-, Erholungs-, Sport- und Einkaufsstadt, sondern auch Mittelpunkt der Zukunft von vielen jungen Menschen als Bildungszentrum Oberkärntens.

Mehr als 3.500 Schüler, in über 17 Schulen und etwa 250 Studenten in drei Fachhochschul-Studiengängen, setzen hier den Grundstein für ihre weitere (berufliche) Entwicklung.

 

Unterschiedliche Schwerpunkte und Zielsetzungen in den einzelnen Bildungseinrichtungen ermöglichen es, bereits im Kindergarten- und Pflichtschulbereich eine pädagogisch sinnvolle Förderung von Kindern und Jugendlichen zu erreichen.

Naturwissenschaften – „Forschen vom Kindergarten bis zur Matura“

Forschung und Innovation sind zwei Felder, die in unserer technologisierten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnen.

In Spittal an der Drau können Kinder und Jugendliche ab dem Kindergarten- und Schuljahr 2015/16 „Naturwissenschaft“ (NAWI) vom Kindergartenalter bis zur Maturareife hautnah erleben.

Diese zukunftsweisende Ausbildung bietet der Jugend sehr gute berufliche Chancen im Hinblick auf die stetig steigenden Anforderungen in den Bereichen Forschung und Innovation.

Neu eingeführt wird der NAWI-Schwerpunkt in den städtischen Kindergärten Ost, West und Rothenthurn sowie in der Volksschule Ost und im städtischen Schülerhort Ost.

Mit Schwerpunkten und Übungen ergänzen das Bundesrealgymnasium Spittal, die Neue Mittelschule 2 Spittal und das Fritz Strobl Schulzentrum Spittal als Kooperationspartner das Bildungsangebot quer durch alle Altersgruppen.

 

Spittal ist aber auch Ausbildungsstätte für viele Lehrlinge die hier im Berufsschulzentrum die optimale Ergänzung zur Lehre in ihrem Betrieb finden.