Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Bürgerservice AMTSTAFEL » Aktuelles

Neuigkeiten

Immer auf dem Laufenden. Die aktuellsten Neuigkeiten und Meldungen rund um Spittal an der Drau lesen Sie hier.

13.12.2017 Ausgeglichenes Budget über 52,8 Millionen Euro

Der vom Gemeinderat der Stadtgemeinde Spittal mehrstimmig beschlossene Voranschlag 2018 weist im ordentlichen Haushalt ein Volumen von 40.953.600 Euro und im außerordentlichen Haushalt von 11.902.700 Euro auf. Das Budget konnte somit mit einem Gesamtvolumen von 52.856.300 Euro ausgeglichen erstellt werden.

Die Finanzsituation hat sich deutlich verschärft. So mussten bei den Umlagen für die Sozialhilfe und die Krankenanstalten an das Land gesamt ca. 700.000 Euro zusätzlich budgetiert werden. Die Gesamtbelastung beider Ausgaben beträgt 7.280.000 Euro. 

Eine positive Entwicklung ist bei den Ertragsanteilen festzustellen. Diese konnten als eine der wesentlichen Einnahmen der Gemeinde um ca. 520.000 Euro erhöht werden. Damit sind jedoch die erwähnten Erhöhungen der Pflichtausgaben zu finanzieren und stehen der Stadtgemeinde Spittal somit für etwaige Investitionen nicht zur Verfügung.

Im Kanal- und Wasserleitungsbau werden 2018 wieder hohe Investitionen getätigt. Mehrere Millionen Euro fließen in die Erneuerung des Leitungssystems und stellen so einen wichtigen Impuls für die heimische Wirtschaft dar. Die Volksschule Ost soll mit einem Investitionsvolumen von mehr als 4,8 Millionen Euro in einem Zeitraum von 2018 bis 2020 saniert und ein Bildungszentrum (Schule, Nachmittagsbetreuung in Form der ganztägigen Schulform, etc.) errichtet werden.

Das Ziel eines ausgeglichenen Haushalts konnte in Spittal erreicht werden. Die Einleitung eines gemeinsamen Konsolidierungsprozesses ist unumgänglich und notwendig. Die Sicherung und die Erhaltung der hohen Lebensqualität in Spittal ist dabei als vorrangiges Ziel anzusehen.