Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Bürgerservice AMTSTAFEL » News

10.07.2019 Alte City-Taler verlieren ihre Gültigkeit

Schon seit mehreren Jahrzehnten hat Spittal an der Drau seine eigene Währung – den Spittaler City-Taler. 133 Geschäfte und Betriebe in unserer Stadt zählen derzeit zu den offiziellen City-Taler-Betrieben. Gekennzeichnet sind diese Geschäfte durch Aufkleber in den Eingangs-  und/oder Kassenbereichen.

Die City-Taler sind bei der Volksbank Oberkärnten am Burgplatz erhältlich. Ein Taler hat einen Wert von 10 Euro. Die Liste mit allen teilnehmenden Betrieben finden Sie unter www.spittal-drau.at

 

Alte „Prägungen“

Aufgrund dieser jahrzehntelang bestehenden Stadtwährung gibt es mittlerweile drei unterschiedliche „Prägungen“: Den Schilling City-Taler (Wert 100 Schilling), den alten Euro City-Taler (Wert 10 Euro) und den neuen/aktuellen Euro City-Taler (Wert 10 Euro).

Immer noch sind Schilling City Taler im Umlauf. Diese werden von der Oberkärntner Volksbank noch bis 30. Juni 2019 zurückgenommen oder in aktuelle City Taler umgetauscht. Die alten Euro City-Taler werden mit 31. Juli 2019 aus dem Verkehr genommen und ausgemustert.

Noch bis 31. Dezember 2019 haben Inhaber der Schilling City-Taler und der alten Euro City Taler die Möglichkeit, diese im Rathaus (Stadtkassa, 1. Stock) der Stadtgemeinde Spittal einzulösen.

 

Bildunterschrift:

Die aktuellen City-Taler, die alten Euro City-Taler und die Schilling City-Taler (von links)