Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Bürgerservice AMTSTAFEL » News

31.10.2018 Konsolidierung bringt Einsparung über 1,8 Millionen Euro

Auch wenn es derzeit eine positive Entwicklung bei den Ertragsanteilen gibt, bringt die Finanzsituation der Kärntner Gemeinden bringt aufgrund der steigenden Pflichtausgaben große Herausforderungen mit sich.

Die Stadtgemeinde Spittal hat es bisher trotzdem immer geschafft, einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen und gleichzeitig auch mutige Investitionen für die Zukunft zu tätigen.

Um weitere Einsparungspotentiale auszuschöpfen, hat sich der Gemeinderat dazu entschlossen, eine gemeinsame Haushaltskonsolidierung durchzuführen, damit auch in Zukunft die Erhaltung der hohen Lebensqualität in Spittal gesichert ist.

Für diesen Zweck wurden vier Arbeitsgruppen, bestehend aus Mitarbeitern der Stadtgemeinde und unter der Leitung der jeweiligen Bereichsleiter bzw. der Stadtamtsdirektion, gebildet. Diese haben unterschiedliche Vorschläge für Einsparungsmöglichkeiten eingebracht und schließlich insgesamt 290 Potentiale erarbeitet, die das Budget der Stadtgemeinde Spittal in den nächsten Jahren um 1,8 Millionen Euro entlasten sollen. Fachlich begleitet wurden die Arbeitsgruppen von der Steuerberatungskanzlei Austin BFP Tax.

 

Foto: Auer