Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Bürgerservice AMTSTAFEL » News

10.05.2019 Stadtwappen für die Franz Moser GmbH

Das Spittaler Familienunternehmen Franz Moser GmbH feiert heuer sein 50-jähriges Bestehen. Nach ersten Aktivitäten 1969 gründete Franz Moser sen. am 1. Jänner 1970 in Fischertratten den Betrieb, dessen Erfolgsgeschichte mit dem Handel von Schleif- und Schweißmitteln sowie Elektrowerkzeugen auf einer Fläche von 54 Quadratmetern begann. 1974 wurde der Firmensitz nach Spittal verlegt. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen. Die Franz Moser GmbH zählt mittlerweile zu den Leitbetrieben Oberkärntens. 

Das Firmengelände weist eine Größe von 25.000 Quadratmeter auf. In der Zentrale in Spittal und der Filiale in Wien sind insgesamt 118 – darunter viele langjährige – Mitarbeiter beschäftigt. Zusätzlich finden an der Niederlassung in Bosnien 30 Menschen eine Arbeit. Das Unternehmen beliefert alles, was Metall- und Bauprofis benötigen.

Im Dezember 2013 hat Sohn Franz Moser die Geschäftsleitung übernommen. Ihm zur Seite steht seine Frau Ankiza, die im Unternehmen mitarbeitet. Die Familie wird durch die Töchter Vanessa (22 Jahre) und Melanie (18 Jahre) komplettiert.

Für die erbrachten Leistungen auf wirtschaftlichem Gebiet hat der Spittaler Gemeinderat einstimmig die Verleihung des Stadtwappens an die Franz Moser GmbH beschlossen. Dieses durfte Bürgermeister Gerhard Pirih dem Firmenchef Franz Moser bei der 50-Jahr-Feier am Betriebsgelände feierlich überreichen.

 

Bildunterschrift:

Feierliche Übergabe des Stadtwappens: Gemeinderätin Almut Smoliner, Seniorchef Franz Moser, Seniorchefin Josefine Moser, Bürgermeister Gerhard Pirih, Franz Moser und Ankiza Moser (von links)