Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Kulturstadt Spittal » Galerie » Anselm Glück

Spittaler City Taler Betriebe

Müllabfuhrplan 2017

Leistungen Spittal Card

Stadtplan

zur Ansicht
Detaildarstellung

Anselm Glück / ENSEMBLE:PORCIA

 

SONDERAUSSTELLUNG ANSELM GLÜCK "ALLES IN ALLEM"

WERKE AUS DER SAMMLUNG STRABAG KUNSTFORUM

Das ENSEMBLE:PORCIA wird in der Galerie im Schloss Porcia in der Zeit vom 26. 7. bis 30. 8. 2015 das Stück "Kunst" von Yasmina Reza aufführen. Passend dazu werden Werke des österreichischen Malers und Schriftstellers Anselm Glück im Salamancakeller ausgestellt. Somit ergibt sich im Sinne der aktuellen Ausstellungsreihe "COMBINED" eine wunderbare Verbindung zwischen bildender Kunst und Theater. Die Sonderausstellung ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn aller Vorstellungen im Schloss und in der Galerie Porcia geöffnet.

"ALLES IN ALLEM IST EIN GLÜCK! DA GIBT ES EINEN WUNDERSCHÖNEN RAUM- ES GIBT EINE GALERIE- ES GIBT EINE KOMÖDIE, DIE SICH MIT BILDENDER "KUNST" BESCHÄFTIGT- ES GIBT EIN KUNSTFORUM, DAS BILDER EINES RENOMMIERTEN KÜNSTLERS AUSZUSTELLEN ERMÖGLICHT. DIE DIREKTE BRÜCKE VON THEATER ZUR MALEREI IST GESCHLAGEN: DIE BILDER ANSELM GLÜCKS SIND AUS SCHEINBARER LEICHTIGKEIT, AUS HUMOR UND LEBENSWEISHEIT GESPONNEN- WIE DIE MENSCHEN UND SITUATIONEN IN YASMINA REZAS STÜCKEN- ES IST EIN EINMALIGES NEUES GLÜCK, DIESE VERSCHIEDENEN AUSDRUCKSFORMEN DER KUNST, DIE ÜBER UNSER MENSCHLICHES SEIN NACHDENKT, GEMEINSAM ZU ERLEBEN." Angelica Ladurner

ANSELM GLÜCK

GEB. 1950 IN LINZ, LEBT IN WIEN ES IST DIE ERSTE AUSSTELLUNG VON BILDERN DES ZEICHNERS, MALERS UND LITERATEN IN SPITTAL AN DER DRAU. SIE UMFASST FRÜHE ARBEITEN AUS 1994/95 BIS ZUM JÜNGSTEN BILD DES KÜNSTLERS "ALLES IN ALLEM" AUS 2015. DIE KONTINUIERLICHE ENTWICKLUNG DER DARSTELLUNG SEINER FIGUREN AUS DER ZEICHNUNG HERAUS IN DIE STRENGE SEINER MALEREI IN 1994/95 BIS HIN ZU DEN BUNTEN UND LEICHTIGKEIT AUSSTRAHLENDEN BILDERN AUS DER LETZTEN ZEIT LASSEN NICHT AUF DEN BESCHEIDENEN, KEINE ALLÜREN KENNENDEN MENSCHEN SCHLIEßEN. SEINE VIELSCHICHTIG AUFGETRAGENEN ARBEITEN MIT DEN MAGIE AUSSTRAHLENDEN "WESEN" ZWISCHEN TRAUM UND WIRKLICHKEIT, LASSEN DIE HINTER DER HEITERKEIT LIEGENDEN DEZENT DARGESTELLTEN MENSCHLICHEN ABGRÜNDE NUR SCHWER ERKENNEN. IN SEINER EINZIGARTIGKEIT HAT ER SICH UNPRÄTENTIÖS IN DER ZEITGENÖSSISCHEN KUNSTSZENE SO ETWAS WIE EINE BESONDERE AUßENSEITERPOSITION ERWORBEN.

DIESE WERKE IM RAHMEN DER AUFFÜHRUNGEN DES ENSEMBLE:PORCIA ZEIGEN ZU KÖNNEN, IST AUCH FÜR DAS STRABAG KUNSTFORUM EINE BESONDERE FREUDE.

 Opens external link in new windowhttp://www.ensemble-porcia.at/glueck.html