Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Kulturstadt Spittal » Galerie » AUSSTELLUNGEN 2010 "30 JAHRE" » Gertrud Weiss-Richter

Familienfreundliche Gemeinde

Spittaler City Taler Betriebe

Müllabfuhrplan 2017

Stadtplan

zur Ansicht
Detaildarstellung

GERTRUD WEISS-RICHTER

 

Die 1942 in Linz geborene Künstlerin studierte bei Martin, Melcher und Boeckl an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Nach mehreren Jahren im Ausland (Paris, Los Angeles und New York), kam sie 1978 nach Klagenfurt, wo sie heute lebt und arbeitet. Künstlerisch bewegt sie sich vor allem zwischen den Medien Malerei und Fotografie, deren verbindendes Element immer wieder die grafische Linie darstellt. Auch das Motiv der Leiter bzw. Treppe taucht in ihren Arbeiten immer wieder auf. Die abstrakten Formen werden bei ihr spannungsreich auf die Bildfläche gesetzt. Während in den Malereien durch die farbig-atmosphärischen Hintergründe Raumtiefe vermittelt wird, hinterfrägt sie in den Fotografien mittels dezent eingesetzten grafischen Elementen den gegenständlichen Bildraum. Der Begriff der „Transzendenz“ taucht immer wieder auf und so wie für die Künstlerin die Farbe an sich nur intuitiv erfasst werden kann, dürfen wir ihren Arbeiten nicht allein auf der rationalen Ebene begegnen, um sie fassen zu können.

 

Vernissage: Fr., 26. März, um 19 Uhr in der Galerie im Schloss Porcia Ausstellungsdauer: 27. 3. – 23. 4. 2010