Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Kulturstadt Spittal » Museum Carantana

Spittaler City Taler Betriebe

Müllabfuhrplan 2017

Leistungen Spittal Card

Stadtplan

zur Ansicht
Detaildarstellung

Frühmittelalter Museum Carantana

In Molzbichl bei Spittal stand einst das älteste Kloster Kärntens. Dem Verein „Historisches Molzbichl“ ist es zu verdanken, dass dort seit 1991 die bedeutenden Funde der Grabungen im Museum Carantana präsentiert werden. Darunter befinden sich unter anderem prächtige Flechtwerksteine und eine Inschrift aus dem Jahr 533, die die einzige des 6. Jahrhunderts ist und somit die letzte der Antike in Österreich.

Bei den Ausgrabungen des Vereins wurden weitere beachtenswerte Funde entdeckt, die eine Erweiterung des bestehenden Museums erforderten. Die Vorbereitungsarbeiten zum Umbau bescherten dem Museum einen weiteren Sensationsfund: Neben anderen Gebeinen wurde ein Skelett entdeckt, das erst nach dem Tod gepfählt wurde. Dieser Aberglaube ist erstmals in Molzbichl archäologisch in dieser Klarheit nachweisbar. Der Museumszubau wurde im Mai 2015 feierlich eröffnet.

 

Verein "Historisches Molzbichl"

c/o Kulturamt Spittal

Molzbichl, Pfarrkirche

9701 Rothenthurn

Tel.: 04767/666 od. 0650/3332777

e-Mail: museum@carantana.at

Homepage: www.carantana.at