Parteienverkehr

Mo:
08:30 bis 12:00 Uhr
Di:
08:30 bis 12:00 Uhr und
 
14:00 bis 16:00 Uhr
Mi bis Fr:
08:30 bis 12:00 Uhr
Sie befinden sich hier:Startseite » Kulturstadt Spittal » Stadtarchiv » Aufgaben

Familienfreundliche Gemeinde

Spittaler City Taler Betriebe

Müllabfuhrplan 2017

Stadtplan

zur Ansicht
Detaildarstellung

Aufgaben des Stadtarchiv

Sichtung und Sammlung von Primär- und Sekundärquellen zur Geschichte der Stadt Spittal (sowohl was das Verwaltungshandeln betrifft als auch Quellen des Alltagsleben wie alte Rechnungen nicht mehr existierender Geschäfte, Fotos, Kinokarten, eine ungeheure Fülle aus dem öffentlichen Leben sowie Privates)

Übernahme, eventuelle Skartierung, Ordnung und Verzeichnung des Archivguts, Übernahme von Nachlässen

Sammlung von Archivalien zur Kärntner Volkskunde (das Stadtarchiv verfügt z. B. über den Nachlass Prof. Helmut Prasch, Vorlass Therese Meyer, MGV Frohsinn übergibt Vereinschronik an das Spittaler Stadtarchiv)

Zusammenarbeit mit Institutionen, Schulen und Vereinen; Dokumentation des Spittaler Vereinslebens etc.

Pressedokumentation

Publikationen zur Geschichte Spittals und Oberkärntens (Buchreihe "Beiträge zur Kulturgeschichte Oberkärntens", Kalender "Spittal in alten Ansichten", Beiträge und Aufsätze in regionalen Medien sowie einschlägigen Fachzeitschriften)

Ausbau der Archivbibliothek durch gezielte Erwerbungen u.a. über Antiquariate

Betreuung und Beratung der Archivbesucher und -benützer durch Archivführungen sowie Hilfestellung bei Fragen zur Familien- und Hofgeschichtsforschung (Matriken)

Erledigung von Anfragen zur Stadtgeschichte

Hilfestellung und Transkription von Schriftstücken in deutscher Schreibschrift

Ausstellungen wie die große Jubiläumsausstellung des Stadtarchivs 2005 anlässlich "75 Jahre Stadt Spittal", Sonderausstellung 2014: Spittal an der Drau im 1. Weltkrieg 1914 – 1918 sowie laufende kleinere   Ausstellungen zu spezifischen Themen im Stadtarchiv.

  •  Nachlass Therese Meyer