Sie befinden sich hier: Willkommen  Bürgerservice  Aktuelles  Neue Asphaltbox sorgt für mehr Effizienz

Neue Asphaltbox sorgt für mehr Effizienz

Die neu angeschaffte Asphaltbox ermöglicht den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes der Stadtgemeinde Spittal eine effizientere Ausbesserung von Straßenschäden.

 

Mit der Box, die viele Vorteile mit sich bringt, wird der Heißasphalt von der Asphaltmischanlage direkt zur Baustelle transportiert.

Das Rohmaterial, also der Heißasphalt, ist günstiger im Einkauf und kann bereits ab drei Zentimetern aufgetragen werden. Er haftet somit auch besser am Altmaterial, lässt sich leicht verteilen und ist umweltschonender, da man kein Verpackungsmaterial benötigt.

Durch die hohen Temperaturen kann der Asphalt außerdem schneller verarbeitet werden, die Montage am Fahrzeug ist flexibler und auch im Winter kann die Box platzsparend verstaut werden.

 

„Somit ist der Spittaler Wirtschaftshof nun bestens für schnelle und flexible Ausbesserungsarbeiten an Gemeindestraßen gerüstet“, freut sich Bürgermeister Gerhard Köfer.

Stadtrat Christoph Staudacher, Mario Zagler, Hannes Marizzi, Stadtrat Andreas Unterrieder und Wirtschaftshofleiter Helmut Schusteritsch (von links)
Die Mitarbeiter des Wirtschaftshofes können mithilfe der neuen Asphaltbox Straßenschäden noch effizienter ausbessern